Merit Rass

bringt die Motivation und Energie einer ausgebildeten Sport- und Fitnesskauffrau, sowie Erfahrung und umfangreiches Wissen als zertifizierte Hundepsychologin und Coach für den Hundehalter in ihre Hundebetreuung mit ein.

Merit Rass holt und bringt Ihren Hund im Umkreis von Solln (Stadtteil in München).

Hundepsychologin (nTR)

Ausbildung von Merit Rass zur Hundepsychologin 2017, anerkannt vom Berufsverband der Hundepsychologen

Coach für den Hundehalter (R.A.I.B)

Lehrgang von Merit Rass Coaching Hundehalter mit Abschlussarbeit erfolgreich absolviert 2018
http://www.merits-coaching-hundehalter.de

Mitglied in der Bildungsgemeinschaft Hund

Teilnahme an verschiedensten Seminaren und Symposien, anerkannt von der Tierärztekammer Schleswig-Holstein.

Ausbildung der Emotionalen Klopftechnik® nach Andrea Weihs.

Ausbildung Klopfakupressur: Anwendung  bei Mensch und Tier (Stellvertreter-Klopfen).

Emotionale- Klopf- Technik® von Andrea Weihs: Buchbeitrag von Merit Rass zu Hunde und Emotionen

Ein kleiner Auszug:

Hunde-Expertin Merit Rass erzählt – „Was nehmen Hunde wahr?“
„Emotionen und Empathie bei Hunden
Ja, Hunde haben Emotionen! Hunde können empathisch sein gegenüber Menschen, ihren Artgenossen und artenübergreifend. In der Wissenschaft wird dazu breitgefächert geforscht. Nachgewiesen ist, dass sich die Gehirnfunktionen von Hunden und Menschen sehr ähneln (1)…..

Eine Emotion ist eine Verhaltensäußerung und braucht immer einen inneren oder äußerlichen Auslöser…

Emotion Wut/Agression:
Am schnellsten entsteht Wut, wenn der Hund seine eigene Ressourcen in Gefahr sieht…die Liste kann alles beeinhalten, was der Hund für sich beansprucht.

https://www.epubli.de/shop/buch/EmK—emotionale-Klopftechnik-Andrea-Weihs-9783754167571/118469

Interview in der Fachzeitschrift Wamiz

wamiz.de/neuigkeiten/16228/anspruche-an-den-hund-sind-enorm-geworden-hundebetreuerin-merit-rass-im-wamiz-interview

Grundkenntnisse aus der Arbeit in einer Hundetagesstätte

  • Kommunikation zwischen Hunden und Menschen, Beschwichtigungssignale, distanzverringernde und distanzfordernde Signale lernen und anwenden, Hunde beobachten, Kommunikation beobachten, praktische Übungen.
  • Kommunikation und Struktur in der Gruppe, Zusammenstellen einer harmonischen Hundegruppe, Beurteilen von Interaktion, Therapie von Aggression und Angst.
  • Gassigehen, Freilauf, Rückruf, Leinenführigkeit, Entstehung von Leinenaggression und Therapie, unerwünschtes Jagdverhalten, Entwicklung der Welpen, Bindungsverhalten, Kastration, Lernphasen, die häufigsten Fehler in der Hundeerziehung, Erziehungsmittel und Methoden.
  • Spielen und Lernen, Hunde artgerecht fördern, erziehen und fordern, Tricks, Fährten, Mini-Agility und Spaß- Obedience.
  • Große Rassenkunde, Zuordnung der Rassen zu den Hundetypen, Zucht, artgerechte Haltung der einzelnen Arten, Beratung von Kunden zur Anschaffung von Hunden, die in der Großstadt als Familienhunde und in Hundegruppen gehalten werden können, Mischlinge, Listenhundproblematik.
  • Erste Hilfe Seminar, Notfälle, Krankheiten erkennen, Prävention, Umgang mit kranken oder verletzten Hunden, mit praktischer Anleitung.
  • Futter, artgerechte Haltung, Pflege.

Kontaktdaten:   0176 - 310 208 41   info@merits-hundebetreuung.de